Lade Veranstaltungen

Naturgärten – Der lebendige NATURgarten

26. Januar um 19:00

Schade, dass in unserem Lebensumfeld immer mehr Flächen versiegelt und dabei wichtige Lebensräume von Pflanzen und Tieren zerstört werden. Private Gärten wie öffentliche Grünanlagen ähneln einander oftmals in ihrer Eintönigkeit, denn die Pflanzenauswahl ist häufig auf einige Exoten beschränkt. Auch sind diese Anlagen zumeist überpflegt, was nicht nur kostenintensiv, sondern auch wenig umweltverträglich ist. Der Dozent sagt Ihnen, dass und vor allen Dingen WIE es auch anders geht: Mit Wildblumen und Wildsträuchern, Blumenwiesen und Kräuterrasen, Totholzbeeten und lebenden Zäunen, Trockenmauern und Lesesteinhaufen, Teichen und Sumpfgräben lassen sich Gärten, Spielräume, öffentliche Grünanlagen und Straßenbegleitgrün in Er-Lebensräume verwandeln. Frank Reh ist Sprecher der Regionalgruppe Südwestfalen im Naturgarten e. V. An dem Hybrid-Angebot können Sie entweder in Präsenz in der VHS Hagen oder online über Zoom teilnehmen. Um an dem Online-Angebot teilzunehmen, benötigen Sie einen PC, einen Laptop oder ein Tablet mit Mikrofon und Sound-Ausgabe sowie eine Internet- und/oder WLAN-Anbindung. Vorausgesetzt werden Windowskenntnisse und die Installation der Zoom-App. Der Zoom-Code wird Ihnen nach der Anmeldung mitgeteilt.

Share This Event

675355
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.vhs-hagen.de/kurse/weltretter/kurs/Naturgaerten-I-Der-lebendige-NATURgarten/231-5070H

Veranstaltungsort

Volkshochschule Hagen
Schwanenstr. 6-10
Hagen, 58089 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02331 207-3622

Veranstalter

AllerWeltHaus Hagen e.V.
Telefon:
02331 21410
E-Mail:
info@allerwelthaus.org
Veranstalter-Website anzeigen