Lade Veranstaltungen

Ithaka (Doku, OmU)

19. Januar um 19:00

Auftakt der Filmreihe Klarsichtkino in Kooperation mit Attac Hagen. Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit zum Gespräch mit Gästen vom Free Assange-Committee Deutschland und Attac Hagen.
Australien 2022, Regie: Ben Lawrence, Doku, OmU (Englisch), 110 Min, mit John Shipton, Stella Moris, Ai Weiwei, John Pilger u.a.

John Shipton ist pensionierter Baumeister, lebt zurückgezogen und rezitiert gerne alte griechische Sagen. Früher war er Antikriegsaktivist, heute kämpft er um seinen Sohn – den berühmtesten politischen Gefangenen der Welt: WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Vorsichtig tritt John ins Rampenlicht der Medien, verteilt Blumen bei Assange-Protesten und begibt sich auf eine Odyssee durch Europa, um unermüdlich ein Netzwerk von Unterstützer*innen aufzubauen. Die Uhr tickt. Denn Julians Gesundheitszustand in einem britischen Hochsicherheitsgefängnis verschlechtert sich.

Die USA möchte, dass er von der britischen Regierung ausgeliefert wird: ihm drohen 175 Jahre Haft. Die Pressefreiheit steht auf dem Spiel – und John droht seinen Sohn für immer zu verlieren. Eine überraschende Doku, produziert von Julian Assanges Bruder, die sich den gängigen Narrativen zu Julian Assange widersetzt.

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
19. Januar
Zeit:
19:00
Eintritt:
5 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Babylon
Pelmkestr. 14
Hagen, 58089 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02331 336967