Audiowalk Hagen-Mitte

Erkunde mit „Hagen hat was“ Altbekanntes, Neues, Offensichtliches oder Verstecktes. Egal ob du schon lange an Volme und Ennepe wohnst oder (neu) zugezogen bist, als Inspiration für Feierabende und Wochenenden oder als perfekte Grundlage für ein bisschen mehr Hagen-Liebe.

In diesem Audiowalk sind wir unterwegs in Hagen Mitte oder anders gesagt, der Hagener Innenstadt.

Die Route und grob die weiteren Stationen:

– Theater Hagen
– Bunker
– Kultopia
– Friedrich-Ebert-Platz
– Dr. Ferdinand-David-Park
– AllerWeltHaus
– Synagoge
– Kunstquartier (Emil-Schuhmacher- und Osthaus-Museum)
– Springe
– Bücherei
– Elbershallen
– Theater an der Volme

Wir haben versucht, den Walk passend zur Strecke hin zu konzipieren. Manche sind schneller, manche langsamer unterwegs, hier und da sind einem mal Menschen oder Autos im Weg, mal möchte man sich etwas genauer anschauen oder mal kurz irgendwo reinhuschen. Scheut euch also nicht zwischendurch auf die Pause-Taste an eurem Gerät zu drücken, wenn ihr merkt, dass wir euch etwas voraus eilen. Seid gerne in eurem eigenen Tempo unterwegs.

Wohin es jeweils als nächstes geht, wird im Audiowalk angekündigt, damit aber trotzdem niemand unterwegs rätseln muss, gibt es alle Stationen zusätzlich übersichtlich auf https://hagenhatwas.de/audiowalk/ zum Mit- und Nachlesen.

Das Sprech-Duo: Tabea Dölker und Maximilian Adams
Intro & Outro: Edgar Logenplatz
Aufnahme & Schnitt: Talklang